Tag Archive for 'Kamikatze'

„Was mir nicht passt, wird passend gemacht!“ BIKINIRAMA® im SAY IT SWAY Postkartenbuch von Carlos Kella

Heutzutage schreiben wir uns täglich SMS, Mails und Facebook Postings. Das geht schnell, erreicht viele Empfänger auf einmal und funktioniert von und nach überall. Auch schöne Bildchen kann man anhängen …

Aber mal ehrlich: Wenn man jemandem etwas Nettes mitteilen will, geht doch nichts über den Charme einer guten alten Postkarte – außer vielleicht der Sexappeal einer guten neuen Postkarte!

SAY IT SWAY, das sind 25 einzigartige Motive mit einzigartigen Botschaften für einzigartige Menschen. Nix in Kopie. Nix an die Timeline. Also nix wie rein damit in den Briefkasten!

Eines der Motive zeigt unsere Amazone Kamikatze aus dem Shooting mit Carlos Kella mit dem Motto: “Was mir nicht passt, wird passend gemacht!”
Erhältlich beim Verlag SWAY Books.

Preis: € 9,90 (inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten)

jetzt bei SWAY Books bestellen

  

Produktinfos:
Fotografie: Carlos Kella
Text: Daniel Kaesmacher
Coverdesign: Malte Schweers
Format: DIN A6 (10,5 x 14,8 cm)
Inhalt: 29 Blatt davon 25 Postkarten
Material: 300g/m2 Postkartenkarton
Einband: Paperback, Klebebebindung
ISBN: 9783943740059

Share

Ausstellungseröffnung mit BIKINIRAMA® vs. Carlos Kella in der Traum GmbH Kiel

Heute um 18:00 Uhr findet in der Traum GmbH in Kiel die kleine aber feine Ausstellungseröffnung „HIGH HEELS, NYLONS & MORE“ von Carlos Kella statt.

In der Ausstellung sind zwei Motive aus dem BIKINIRAMA® vs. Carlos Kella KILLER SAFARI Shooting mit Kamikatze und Bonnie Lee Collins zu sehen:

bikinirama_carlos_kella-22

Wir freuen uns über spontanen Besuch ab 18:00 Uhr.

Adresse:
Traum GmbH, Grasweg 19, 24118 Kiel

Die Ausstellung läuft noch bis zum 30.11.2011.

Share

BIKINIRAMA® Kalendergirls und Verlosung

Liebe Freunde der Fine Art of Destruction,

nun ist er vorbei der Sommer und ehe man sich versieht, ist auch schon wieder Weihnachten und das neue Jahr beginnt.
Und bevor Ihr Euch dem völlig verblödeten Konsumterror hingebt, schenkt doch lieber gleich etwas, das nützlich und schön ist zugleich:

Zum Beispiel den „Girls und legendary US Cars“ Wochenkalender von Carlos Kellá 2012 mit gewohnt hohem Sucht-Potential für alle Automobil-Liebhaber.
Mit dabei: Zwei Motive aus Helges BIKINIRAMA® vs. CARLOS KELLA  KILLER SAFARI Shooting mit KAMIKATZE und BONNIE LEE COLLINS!

Für die bekennenden Liebhaber erotischer Kurven in Blech und Nylon hat der Hamburger Fotograf Carlos Kella sein Objektiv wieder scharf gestellt. Der Meister der erotischen Fotografie hat nun bereits zum vierten Mal spektakuläre Autos und atemberaubende Ladies für seinen einzigartigen Wochenkalender inszeniert. „Girls & legendary US-Cars“ ist wieder einmal der schärfste Grund, sich auf die 52 Wochen des kommenden Jahres zu freuen. Die Auswahl der US-Cars und der Girls hat Carlos Kellá für die neue Auflage noch feiner getroffen. Es ist ihm gelungen, seltene Einzelstücke aus den 40er bis 70er vor die Kamera zu bekommen, gepaart mit neuen Modellen aus dem erlesenen Kreis der erotischen Fotokunst. Das auf 2.000 Exemplare limitierte Erotik-Werk dürfte wie bereits in den vergangenen Jahren zum heiss begehrten Wandschmuck für das Wohnzimmer, die Werkstatt oder die Chefetage werden.

CarlosKella_Kalender_Titel

CarlosKella_Kalender_Woche4

CarlosKella_Kalender_Woche35
Ihr könnt die limitierte Ausgabe als Vorbestellung bei http://www.my-pa.de sichern.
Erscheinungstermin voraussichtlich Anfang Oktober 2011.

Preis: EUR 29,90 (inkl. 19% MwSt.)

Und jetzt kommts:
Wir verlosen drei von Carlos, Bonnie und Kamikatze original handsignierte Exemplare.
Allerdings müsst Ihr sie Euch verdienen: Schickt uns bis zum 05.10.2011 ein Foto von Euch, das dokumentiert, wie Ihr das Hassobjekt Eurer Wahl zerstört an kontakt@bikinirama.de, Betreff „Verlosung“.

Die drei Besten werden am 16.10.2011 auf www.bikinirama.de und auf unserem Facebook Profil veröffentlicht und die Gewinner erhalten je einen Kalender frei Haus per Post zugeschickt.

Deshalb: Bitte die eMail, Adresse, vollständige Postanschrift und Altersangabe (ab 18 Jahre) nicht vergessen! Bitte lest unsere Teilnahmebedingungen unter diesem Link vorab durch.

Wir freuen uns schon auf Eure kreativen Einsendungen und wünschen eine gesegnete Vorweihnachtszeit.

Share

BIKINIRAMA® vs. CARLOS KELLA – horsepowered by MOTORAVER

Seit einem gemeinsamen Fotoshooting im norddeutschen Mischwald sind die Aktionskünstlerinnen von BIKINIRAMA® und der Fotograf Carlos Kella ein unschlagbares Team in Sachen Fine Art of Destruction.

Am Samstag, den 11.06.2011 startete deshalb im Darkside One in Hamburg die KILLER SAFARI-Party. Zu der gemeinsamen Ausstellung fand eine einmalige Live-Performance statt, in der die BIKINIRAMA® Amazonen Kamikatze und Bonnie Lee Collins ein Auto mit angemessenen Destruction-Tools bearbeiteten.
Für diese spezielle automobile Darbietung holten wir uns die Drivestyle Experten vom Motoraver Verlag ins Darkside. Begleitet wurden Kamikatze und Bonnie vom Hamburger Profi-Schlagzeuger Jan Polter, der mit seiner Band “Kongo Skulls” seit Jahren zur Hamburger Rock’n’Roll Elite gehört. An den Plattentellern stand DJ King Kasi.

IMG_4144

Hier geht es zur Fotogalerie mit den Bildern von Carlos Kella

KAMIKATZE & BONNIE LEE COLLINS in KILLER SAFARI – Crazy Car Crash Performance horsepowered by Motoraver am 11.06.2011 im Darkside One in Hamburg.

Ein richtiges Auto zeichnet sich durch individuelles Design aus, weckt Emotionen und Leidenschaft. Ein exklusiver Konsumartikel für besondere Anlässe. Ein Auto als rein pragmatisches Fortbewegungsmittel hat ausgedient. Volkswagen. Polo. Dunkelblau. Sinnbild für die Belanglosigkeit. Ein Wegwerfartikel fürs Volk. Die Zerstörung eines solchen Automobils wendet sich gegen die Rohstoff-Verschwendung, gegen Langeweile in Design und Leistung, gegen Konsum falscher Dinge und gegen Wegwerfartikel ohne Seele. Das muss weg und zwar „live“. Ein ausgewählter Kreis von Zuschauern war dabei. Für alle anderen gibt es unsere Dokumentation in voller Länge:

Bikinirama_Killer_Banner

Hier geht es zum Video von Olaf Henze


Ach ja… und die MOPO war auch dabei.

Unser besonderer Dank geht an Carlos Kella, Helge Thomsen von Motoraver, Jan Polter, King Kasi, Olaf Henze, Lale Yilmaz, Braviange, Janet Gooss, Sven Petersen, Claudia Winkler & das gesamte Team vom Darkside One und an alle, die an diesem Abend unsere Gäste waren. BIKINIRAMA hat Euch lieb!

Share

KILLER SAFARI | BIKINIRAMA® VS. CARLOS KELLA

ANOTHER EXTRAORDINARY NIGHT OF DESTRUCTION, DANCING AND DRINKING

Seit einem gemeinsamen Fotoshooting im norddeutschen Mischwald sind die Aktionskünstlerinnen von BIKINIRAMA® und der Fotograf Carlos Kella ein unschlagbares Team in Sachen Fine Art of Destruction. Und das wollen wir gemeinsam mit euch feucht-fröhlich abfeiern!

Am Samstag, den 11.06.2011, startet deshalb im Darkside One in der Talstrasse 20 die KILLER SAFARI-Party. Zu der gemeinsamen Ausstellung wird eine einmalige Live-Performance stattfinden, in der die BIKINIRAMA® Amazonen Kamikatze und Bonnie Lee Collins ein Auto mit angemessenen Destruction-Tools bearbeiten werden.

Für diese spezielle automobile Darbietung holten sich die Künstler die Drivestyle Experten vom Motoraver Verlag ins Darkside. Begleitet werden sie vom Hamburger Profi-Schlagzeuger Jan Polter, der mit seiner Band „Kongo Skulls“ seit Jahren zur Hamburger Rock’n’Roll Elite gehört.

An den Plattentellern steht DJ King Kasi.

Der Einlass ist um 21:00 Uhr, die erste Fütterung der Raubtiere beginnt pünktlich um 22 Uhr.

Eintritt: 5,- Euro für die Kunst. Be there or be square!

Flyer_KillerSafari_FINAL_2

CARLOS KELLA
Der Hamburger Fotograf zeigte mit seinen ‚Private Arrangements’-Veröffentlichungen spannungsvolle Close-ups rund um erotische Bein-Accessoires und High Heels. Dann ließ er die Protagonistinnen seiner Bilder an außergewöhnlichen Orten kleine Geschichten inszenieren. Carlos ist weiterhin bekennender Liebhaber amerikanischer Muscle-Cars. Sein Bekenntnis zum Fetisch, seine Vorliebe für Strümpfe, Corsagen, Latex & High Heels, gehen hier eine sehenswerte Liaison ein mit der Leidenschaft für außergewöhnliche US-Cars. Zu sehen sind diese Werke u.a. alljährlich in dem Wochenkalender ,Girls & legendary US-Cars’, der im September 2011 zum vierten Mal erscheint.

MOTORAVER VERLAG
Die Hamburger Benzinmenschen und Drivestyler sind seit 1999 in Sachen Mädchen und Motoren aktiv und machten sich durch viele ungewöhnliche Aktionen einen Autonamen. Für die BIKINIRAMA® Aktionskunst werden die Künstlerinnen auf der Veranstaltung die Front eines handelsüblichen Fahrzeugs mit besonderen Werkzeugen bearbeiten und den Zuschauern ein Feuerwerk für Augen und Ohren abfeuern.

Share

BIKINIRAMA® vs. CARLOS KELLA

Der Frühling ist da und mit ihm auch endlich wieder NEUES VON BIKINIRAMA®!
Rechtzeitig zum Saisonbeginn haben wir uns mit neuen Bikinis ausgestattet. Aber nicht mir irgendwelchen – nein! Es sind die großartigen Glitzer-Bikinis von Braviange, damit frischer Glamour und Eleganz ins Spiel kommt.
Unsere beiden Amazonen KAMIKATZE und BONNIEE LEE COLLINS hatten  bereits eine Gelegenheit, diese groß auszuführen:

Zusammen mit HELGE THOMSEN und dem Hamburger Fotografen CARLOS KELLA ging es in den norddeutschen Mischwald.
Dort testeten die beiden brandgefährlichen Aktionskünstlerinnen zwei neue Waffensysteme für die bevorstehende Fine-Art-of-Destruction-Saison:
Den Chevy El Camino und die Husqvarna TE 610. Mit am Start waren wie immer Vorschlaghammer und Axt und außerdem Cheryl the Chainsaw, ein 67er Modell der Marke Dolmar in Metalflake Green.

BIKINIRAMA_Carlos_Kella - 28

Die ganze Herrlichkeit gibt’s jetzt am Kiosk: In der AUTOMOBILES Träume Wagen / Drivestyle Magazin Ausgabe 05/11 – Get your Copy!

In unserer Fotogalerie findet Ihr alle Bilder des Shootings.
Und wir gewähren auch einen Blick hinter die Kulissen mit einem
Making Of.

BIKINIRAMA® dankt:
Helge Thomsen für Konzept und Text,
Carlos Kella für die Fotos, Lale Yilmaz für Haare & Make Up, Carolyn Bendahan von Braviange für die Bikinis, Tobias Meyer für seinen Chevy El Camino, Björn Dittrich für seine Husqvarna, Tom Plate für Cheryl the Chainsaw.

Von CARLOS KELLA und BIKINIRAMA® git es in Kürze noch weitere Neuigkeiten – Freut Euch mit uns drauf!


Share

Helges Kettensägen-Shooting mit BIKINIRAMA® und Carlos Kella

Demnächst im REVO-Magazin: Helges BIKINIRAMA®-Kettensägen-Shooting auf Waldmond Endor!
Mit KAMIKATZE und BONNIE LEE COLLINS und den neuen Glamour-Bikinis von Braviange!

Foto: Carlos Kella

Danke an Helge Thomsen, Carlos Kella, Tobi und sein 69er El Camino, Björn und seine Husquarna,Tom Plate und Cheryl the Chainsaw, Carolyn Bendahan für die Bikinis, Lale Yilmaz für Haare & Make up und Judy Willms für die Logobearbeitung.

Wir freuen uns drauf und sind sehr gespannt!


Kussi & Bis bald, BIKINIRAMA®

Share

CHASTITY, KAMIKATZE und BIKINIRAMA® bei Dr. Sketchy’s Anti Art School am 5.12.2010

Die Kuschelzeit hat begonnen aber für uns bedeutet das keinesfalls das Ende der Bikinisaison!
Im Gegenteil: Wir dürfen zwei wundervolle, neue Amazonen in unserem Kreis der Aktionskünstlerinnen begrüßen und wir gehen auch mal wieder vor die Tür.

DIE NEUEN BIKINIRAMA AMAZONEN:

CHASTITY SPRUNTSDOTTIR
Chastity lebt auf einer einsamen Schäreninsel und ist dieTochter einer schwedischen Fischverkäuferin und eines englischen Lords. Ihr Urgrossvater war ein Ork. Sie liebt Fiskefrikadeller und Gin and Tonic. Chastity ist eine freie, warmherzige und liebevolle Person. Sie ist belastbar. Es sei denn, es herrscht das SPRACHLOSE GRAUEN.

KAMIKATZE
Kamikatze ist aufgewachsen unter Katzen auf entlegenem Bauernhof in Kleit bei Brügge/Belgien. Dort  erlernte sie die Techniken einer Kampfkatze und wurde mehrfache Belgische Meisterin. Später bei ihrer Ausbildung bei der GSG9 lernte sie weitere Techniken wie zerstörendes Röntgen, Nahkampf und Überleben auf dem Baum. Ihre jahrelange Wasserscheu überwand sie erst später bei einem Gastauftritt in der serie C.S.I. Navy. Kamikatze bekam hierfür eine Spezialausbildung durch die United States Navy Seals.

Seht die Steckbriefe der beiden neuen Amazonen mit den Fotos von Alexandra Lier unter diesem Link.

BIKINIRAMA_Chastity_Spruntsdottir_ - 13

BIKINIRAMA® ZU GAST BEI DR. SKETCHY’S ANTI ART SCHOOL IN HAMBURG
Wir freuen uns, dass uns der famose Dr. Sketchy bereits zum zweiten Mal geladen hat und kommen sehr gerne zur Anti Art School in Hamburg.
Was Dr. Sketchy’s Anti Art School überhaupt ist, könnt Ihr hier nachlesen: http://www.drsketchy.com/
Hier wird KAMIKATZE zum ersten Mal in Aktion zu erleben sein.
Begleitet wird sie von unserer bezaubernden ROSALIE DI ROCCO.
Die beiden bewaffneten Amazonen werden den Zeichnern Modell stehen und natürlich geht auch wieder etwas dabei kaputt!
Dieses Mal widmen wir uns dem Thema Weihnachten, dem Fest des Konsumterrors schlechthin.

Die Zeichen-Veranstaltung findet am Sonntag, den 5.12.2010 von 18:00 – 21:00 Uhr in der Bar 439, Vereinsstrasse 38 , Hamburg (Eimsbüttel) statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Person.
Es empfiehlt sich, eine Schutzbrille mitzubringen, denn es werden wieder ein paar Fetzen fliegen.
Wir freuen uns auf Euch!



Share